Martin Stolpe

Rechtsanwalt

Martin Stolpe wurde 1978 in Leipzig geboren und ist verheirateter Familienvater.

Er studierte an der Universität Leipzig Rechtswissenschaften und schloss sein Studium im Jahr 2002 ab. Im Anschluss absolvierte er sein Referendariat in Leipzig und Kapstadt (Südafrika). Seit 2004 ist Herr Stolpe zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und gründete im gleichen Jahr die Kanzlei STOLPE Rechtsanwälte - Fachanwälte.

Herrn Stolpe wurden nach erfolgreich absolvierten Zusatzausbildungen, Prüfungen und speziellen Kenntnisnachweisen die Titel “Fachanwalt für Arbeitsrecht”, “Fachanwalt für Versicherungsrecht” sowie “Fachanwalt für Verkehrsrecht” durch die Rechtsanwaltskammer Sachsen verliehen.

Herr Stolpe übt außerdem eine Lehrtätigkeit bei den Juristischen Fachseminaren in Bonn aus.

In seiner Freizeit ist Herr Stolpe ambitionierter Tennisspieler und Skifahrer.


Schwerpunkte:

  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Versicherungsrecht